TV-Comeback: Andreas Türck wieder zurück

Ab Dezember wird der 44-Jährige „Abenteuer Leben“ moderieren.
Ab Dezember wird der 44-Jährige „Abenteuer Leben“ moderieren.

MÜnchen. Moderator Andreas Türck (44) kehrt nach jahrelanger Pause auf den Bildschirm zurück. Türck, der in den 1990er-Jahren mit seiner gleichnamigen Talkshow bekannt wurde, werde von Dezember an das Wissenschaftsmagazin „Abenteuer Leben“ bei Kabel eins moderieren, teilte der Münchner Fernsehsender mit. Auf seiner Facebook-Seite berichtete Türck seinen Fans: „Back again!“

Türck verlor 2004 seine Fernsehjobs, als er wegen des Verdachts der Vergewaltigung vor Gericht stand. Im Jahr darauf sprach das Landgericht Frankfurt den gebürtigen Hessen von allen Vorwürfen frei.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.