Schweiger: Zusammenbruch vor Film-Premiere in Zürich

Til Schweiger bei der Berlin-Premiere seines Films „Schutzengel“ mit seinen Töchtern Luna und Lilli (r.) in der vergangenen Woche. Fotos: dapd; Reuters
Til Schweiger bei der Berlin-Premiere seines Films „Schutzengel“ mit seinen Töchtern Luna und Lilli (r.) in der vergangenen Woche. Fotos: dapd; Reuters

Der 48-Jährige musste wegen Erschöpfung seinen Auftritt ­absagen.

Zürich. Eigentlich wollte Til Schweiger seinen neuen Film „Schutzengel“ vorstellen, in dem er einen Soldaten im Afghanistan-Einsatz spielt. Aus dem Auftritt wurde allerdings nichts: Der Stress der letzten Monate wurde dem Schauspieler offenbar zu viel.

Der 48-jährige Schauspieler und Filmproduzent ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.