„Prügel-Gérard“ hat wieder zugeschlagen

Mit ihm sollte man besser nicht scherzen: Schauspieler Gérard Depardieu.
Mit ihm sollte man besser nicht scherzen: Schauspieler Gérard Depardieu.

Paris. Der französische Filmstar Gérard Depardieu (63) hat wieder einmal Ärger mit der Justiz: Ein Autofahrer in Paris zeigte den 63-Jährigen bei der Polizei an, weil der Schauspieler ihn nach einem Zwischenfall im Straßenverkehr geschlagen haben soll, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Depardieu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.