Strafbefehl nach Autounfall

Der Schauspieler muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.
Der Schauspieler muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

Berlin. Im November 2011 hat der 40-jährige Schauspieler Benno Fürmann einen Autounfall verursacht, bei dem ein junger Mann schwer verletzt wurde. Nun hat die Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung ge-
gen den Schauspieler beantragt, berichtete die „Bild-Zeitung“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.