Venedig: Streit um „Palais Lumière“

Der französische Modeschöpfer Pierre Cardin will einen „Lichtpalast“ mit 69 Stockwerken bauen.
Der französische Modeschöpfer Pierre Cardin will einen „Lichtpalast“ mit 69 Stockwerken bauen.

Venedig. Der französische Modeschöpfer Pierre Cardin will in Porto Marghera bei Venedig einen 244 Meter hohen „Lichtpalast“ mit 69 Stockwerken errichten. Drei Milliarden Dollar plant der 90-jährige Modepapst mit venezianischen Vorfahren zu investieren. Nun ist um das Projekt ein heftiger Streit entb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.