Tom Cruise und Suri: Erstes Treffen nach der Trennung

Innig wie eh und je: Suri und ihr Vater Tom Cruise. Fotos: dapd; EPA
Innig wie eh und je: Suri und ihr Vater Tom Cruise. Fotos: dapd; EPA

Der Hollywood-Star will die nächsten Tage mit seiner Tochter ­verbringen.

New York. Vor knapp drei Wochen reichte Katie Holmes (33) die Scheidung ein, nun gab es für Tom Cruise endlich wieder einen Grund zur Freude: Der Schauspieler konnte seine Tochter Suri zum ersten Mal seit der Trennung wieder in die Arme schließen – unter dem Blitzlichtgewitter zahlreicher Paparazzi.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.