100

Millionen Euro schwer ist die aktuelle Finanzierungsrunde des österreichischen Hausbauunternehmens Gropyus AG, bei dem nun der deutsche Immobilienriese Vonovia eingestiegen ist. Vonovia-Vorstand Daniel Riedl rückt zudem in den Aufsichtsrat des österreichischen Unternehmens ein.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.