Metaller drohen mit Kampfmaßnahmen

"Die Beschäftigten sind kampfbereit", kündigen die Gewerkschafter an.

"Die Beschäftigten sind kampfbereit", kündigen die Gewerkschafter an.

KV-Verhandlungen in der dritten Runde erneut gescheitert.

Wien Die Kollektivvertragsverhandlungen für die Metalltechnische Industrie sind am Montag ohne Ergebnis zu Ende gegangen. Die Arbeitgeber haben zwar nachgebessert und zu ihrem ursprünglichen Angebot einer Lohn- und Gehaltserhöhung um 4,1 Prozent eine Erfolgsbeteiligung angeboten, die bis zu 2,2 Proz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.