Die Personalisierung der Medizin

Das Symposium findet in der Landesbibliothek statt.  vn

Das Symposium findet in der Landesbibliothek statt.  vn

FTW-Symposium bringt fünf Professoren der ETH Zürich nach Bregenz.

Bregenz Das Symposium der Zukunft widmet sich heuer der “Personalisierten Medizin”. Am Mittwoch, dem 12. Oktober, ab 14 Uhr diskutieren in der Landesbibliothek Bregenz die fünf Professoren der ETH Zürich – Detlef Günther, Bernd Bodenmiller, Emma Slack, Ferdinand von Meyenn und Joachim M. Buhmann dar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.