Inflation verlangsamt sich auf 9,1 Prozent

Gesunkene Treibstoffpreise als Grund. Maßnahmen gefordert.

Wien Die Teuerung hat sich im August erstmals seit über einem Jahr verlangsamt. Nach 9,3 Prozent im Juli dürften die Preise im August gegenüber Juli durchschnittlich um 9,1 Prozent gestiegen sein, geht aus einer Schnellschätzung der Statistik Austria hervor.

Preisschübe

Ausschlaggebend seien demnach d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.