Kritisches Rating

Die US-Ratingagentur S&P blickt kritischer auf Österreich. Zwar bleibt die Kreditwürdigkeit nach einer neuesten Einschätzung auf „AA+“, der Rating­ausblick wurde aber von „positiv“ auf „stabil“ abgesenkt. Der Grund: mögliche eingeschränkte Gaslieferungen aus Russland nach Europa.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.