84.208

Personen sind derzeit in Österreich langzeitarbeitslos. Damit ist die Langzeitarbeitslosigkeit auf dem niedrigsten Stand seit acht Jahren. Der Rückgang sei auf das Programm „Sprungbrett“ zurückzuführen, so Arbeitsminister Martin Kocher. Ob auch der Arbeitskräftemangel dabei eine Rolle spielte, sagt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.