Strom-Grundkontingent ist „überlegene Handlungsoption“

Statt einem Preisdeckel für Strom schlagen die Wirtschaftsforscher einen Sockelbetrag vor, der punktgenauer sei und weiterhin zum Energiesparen anrege.  APA

Statt einem Preisdeckel für Strom schlagen die Wirtschaftsforscher einen Sockelbetrag vor, der punktgenauer sei und weiterhin zum Energiesparen anrege.  APA

Wien Das Wirtschaftsforschungsinstitut (Wifo) hat seinen Vorschlag für ein staatlich subventioniertes Strom-Grundkontingent bekräftigt: Dieses Modell sei gegenüber anderen Möglichkeiten zur Strompreis-Dämpfung die „überlegene Handlungsoption“, schreibt das Wifo in einer am Mittwoch veröffentlichten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.