Vorarlberger Brenner räumen bei Destillata ab

V. l.: Christoph Schobel, Thomas Sturn und Fabian Sturn nahmen die Glückwünsche entgegen. Nicht im Bild: Gerhard Ölz und Günther Plaickner. FA/Husar

V. l.: Christoph Schobel, Thomas Sturn und Fabian Sturn nahmen die Glückwünsche entgegen. Nicht im Bild: Gerhard Ölz und Günther Plaickner. FA/Husar

Medaillenregen für Vorarlberger Brenner bei der Destillata.

Baden Insgesamt beteiligten sich 92 Betriebe aus neun Nationen an der diesjährigen Edelbrand-Meisterschaft Destillata. Österreich war mit 56 Betrieben bei der heurigen Destillata vertreten, davon kommen fünf aus Vorarlberg, und die Vertreter unseres Bundeslandes holten sich insgesamt 35 Medaillen, d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.