17.400 Vorarlberger arbeiten als Grenzgänger

Herbert Fechtig, Obmann des Vorarlberger Grenzgängerverbandes.

Herbert Fechtig, Obmann des Vorarlberger Grenzgängerverbandes.

Schwarzach 17.400 Grenzgänger gibt es in Vorarlberg, 8500 arbeiten in Liechtenstein, 8000  in der Schweiz, 900 in Deutschland. Mit Corona habe sich die Zahl nicht groß verändert, sagt Herbert Fechtig, Obmann des Vorarlberger Grenzgängerverbandes.

Positiv wertet er, dass Homeoffice für Grenzgänger erl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.