Gaslieferung stark gedrosselt

Die Gasempfangsstation Lubmin der Pipline Nord Stream 1 ist abgedreht. Das wenige Gas aus Russland fliest über die Ukraine nach Europa.  APA/Büttner

Die Gasempfangsstation Lubmin der Pipline Nord Stream 1 ist abgedreht. Das wenige Gas aus Russland fliest über die Ukraine nach Europa.  APA/Büttner

70 Prozent weniger Gas fließt nach Österreich. E-Control: „Speicher zu 48 Prozent voll.“

Schwarzach, Wien Heute, Dienstag, wird Umwelt- und Energieministerin Leonore Gewessler erklären, wie Österreich die Gaskrise meistern wird. Dazu hat sie sich Verstärkung geholt – mit ihr am Podium werden der grüne Vizekanzler Werner Kogler und der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck versuchen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.