Zumtobel strahlt übers Ziel hinaus

CEO Alfred Felder und Finanzvorstand Thomas Erath.  zumtobel

CEO Alfred Felder und Finanzvorstand Thomas Erath.  zumtobel

Wieder Vor-Corona-Niveau: 1,15 Milliarden Umsatz. Gewinn steigt auf 45,8 Millionen.

Dornbirn Die Herausforderungen waren für Unternehmen nicht wenige in den vergangenen zwei Jahren. Zuerst die Coronapandemie, dann Lieferkettenprobleme, gestiegene Rohstoffpreise und nun der Ukraine-Krieg. Dennoch konnte die Zumtobel Group im Geschäftsjahr 2021/22 kräftig zulegen.

In Zahlen: Der Umsat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.