Wolford rechnet mit operativem Verlust

Bregenz Der Wäschekonzern Wolford hat das Geschäftsjahr 2021 offenbar operativ negativ abgeschlossen. Es werde ein negatives EBIT, also ein Verlust vor Zinsen und Steuern, erwartet, hieß es am Freitagabend in einer Mitteilung. Vor Abschreibungen soll das Betriebsergebnis (EBITDA) positiv sein. Die V

Artikel 74 von 102
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.