Spar-Chef sorgt sich um hohe Energiepreise

Salzburg Spar-Chef Fritz Poppmeier sorgt sich um die hohen Energiepreise und die Absicherung der Versorgung. Ohne Gas würden Molkereien und Fleischverarbeitung stillstehen. Deshalb sollten die Speicher schnell gefüllt werden. Warenlieferprobleme gebe es aktuell keine, zumindest nicht in großem Stil.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.