90

Prozent der heimischen Führungskräfte befürchten nachteilige Folgen in der Energieversorgung aufgrund des Ukraine-Krieges, das zeigt zumindest der neueste „Deloitte Radar“ des gleichnamigen Beratungsunternehmens. Auch allgemein sei es nicht so gut um die Unternehmenspolitik bestellt, so die Manager.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.