„Teuerung ausgleichen“

ÖGB-Chef Wolfgang Katzian will die Teuerung in den Lohnverhandlungen ausgeglichen sehen. Zur Gefahr einer Lohn-Preisspirale, vor der etwa Finanzminister Brunner (VP) warnte, sagte er: „Das wird uns immer vorgeworfen – es ist umgekehrt. Zuerst steigen immer die Preise.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.