Möbelhandel im Land trotzt der Krise

Harald Künzle, Sprecher des Vorarlberger Einrichtungshandels: „Die eigenen vier Wände haben in der Krise definitiv an Bedeutung gewonnen.“ VN/Lerch

Harald Künzle, Sprecher des Vorarlberger Einrichtungshandels: „Die eigenen vier Wände haben in der Krise definitiv an Bedeutung gewonnen.“ VN/Lerch

Heimische Einrichtungshändler sind auf einem guten Kurs. Aber Angst vor weiteren Lockdowns.

Feldkirch Die Bilanz für das Jahr 2021 gibt dem Vorarlberger Einrichtungsfachhandel Grund, positiv in die Zukunft zu blicken. Trotz einiger Lockdowns, u. a. in der Vorweihnachtszeit, sind die Möbelkaufleute und Raumausstattenden gut durch das zweite Pandemiejahr gekommen.

Aktuelle Wohntrends

„Ein Grun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.