Ölpreise steigen an

Die Ölpreise steigen weiter. Am Dienstag kostete ein Barrel der Nordseesorte Brent 79,68 US-Dollar. Das waren 1,08 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass West Texas Intermediate (WTI) legte um 1,22 auf 76,78 Dollar zu. Das sind jeweils die höchsten Stände seit Ende November.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.