Ex-Bankenvorstand muss vor Gericht

Das Verfahren wird am Landesgericht Feldkirch abgewickelt.  vn

Das Verfahren wird am Landesgericht Feldkirch abgewickelt.  vn

Vorwurf der Untreue mit einem Schaden von 2,9 Millionen Euro.

Feldkirch Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hat nach dem Abschluss ihrer Ermittlungen Anklage gegen einen ehemaligen Vorstand einer Vorarlberger Bank erhoben. Diesbezügliche Informationen bestätigt Norbert Stütler, Pressesprecher am Landesgericht Feldkirch. Da der Angeklagte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.