EHG schließt größtes Bauvorhaben der Firmengeschichte ab

Die EHG-Geschäftsführer Stefan Girardi und Markus Lutz (r.). N.Bröll

Die EHG-Geschäftsführer Stefan Girardi und Markus Lutz (r.). N.Bröll

40-Millionen-Projekt fertiggestellt. Weitere Liegenschaft in der Nähe gesichert.

Dornbirn Das EHG Stahlzentrum hat nach dreijähriger Bauphase sein millionenschweres Bauvorhaben abgeschlossen. Am Standort Dornbirn Wallenmahd schuf der Stahl- und Metallhändler auf 12.500 Quadratmetern ein Bürogebäude sowie zwei 23 Meter hohe vollautomatisierte Hochregallager für Aluminium und Stäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.