Hilti & Jehle stellt die Weichen

Geschäftsführer Alexander Stroppa (l.) und Reinhard Moser.  Fa

Geschäftsführer Alexander Stroppa (l.) und Reinhard Moser.  Fa

Betriebsleistung wieder auf Vor-Coronaniveau. Investition in Logistik und Digitalisierung.

Feldkirch Das vergangene Geschäftsjahr 2020/21 war für das Feldkircher Bauunternehmen Hilti & Jehle nicht nur wegen Corona ein herausforderndes. Die Bauwirtschaft befindet sich wie die gesamte Wirtschaft in einem Umbruch, auf den man die richtigen Antworten finden muss. Bei der Digitalisierung ebens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.