Eco Austria für Maßnahmenmix bei Arbeitsmarktreform

Wien Die Leiterin des liberalen Wirtschaftsforschungsinstituts Eco Austria, Monika Köppl-Turyna, spricht sich bei der anvisierten Reform der Arbeitslosenversicherung für ein Gesamtpaket mit Angebots- und Nachfragelementen aus. Neben einem im Zeitverlauf sinkenden Arbeitslosengeld und Einschränkungen

Artikel 86 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.