700

Millionen Franken Umsatz macht der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé mit reinen Fleischersatzprodukten wie Pflanzenburgern und alternativen Fertiggerichten. Die Wachstumsrate befindet sich in zweistelligem Bereich. „Hier tut sich etwas Gewaltiges“, sagte Nestlé-Chef Mark Schneider in einem Interv

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.