Corona sorgte für Talfahrt

István Szalai (l.) und Thomas Pichler.

István Szalai (l.) und Thomas Pichler.

Doppelmayr: Ergebnis ging 30 Prozent zurück. Gute Auftragslage und innovative Produkte.

Wolfurt Die Jahre vor Corona kannte der Wolfurter Seilbahnhersteller Doppelmayr nur eine Richtung: nach oben. Die Pandemie und die damit verbundenen Lockdown sorgten dann für einen abrupten Richtungswechsel, wie das am Mittwoch veröffentlichte Ergebnis nun auch in Zahlen gegossen zeigt. Die Doppelma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.