25 Millionen für neue Produktionsfläche

Das Wohlgenannt Areal nach Fertigstellung der Arbeiten.

Das Wohlgenannt Areal nach Fertigstellung der Arbeiten.

Fahrzeugbau Wohlgenannt wird in Dornbirn doppelt so groß.

Dornbirn Die Produktionsfläche für das Vorarlberger Familienunternehmen Otto Wohlgenannt GmbH wird doppelt so groß. So ist zumindest der Plan für die in Dornbirn gestartete Großbaustelle, die bis 2025 fertiggestellt werden soll. Bürgermeisterin Andrea Kaufmann und Wirtschaftslandesrat Marco Tittler

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.