Ein besserer Sommer

Tourismus in Vorarlberg noch nicht auf Vor-Corona-Niveau, aber mit positiver Tendenz.

Bregenz Der Tourismus in Vorarlberg erholt sich langsam von den harten Folgen der Coronakrise. Die Bilanz für den Sommer, der offiziell noch bis Oktober andauert, zeigt zwar kein überschwängliches Bild, aber zumindest eine positive Tendenz. Vom Rekordsommer 2019 mit 4,2 Millionen Nächtigungen und 1,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.