Lokführer drohen weiter

Berlin Für Fahrgäste der Deutschen Bahn ist die Streikgefahr nicht gebannt. Gewerkschafter Claus Weselsky stellt weitere Arbeitskämpfe in Aussicht, sollte es kein verbessertes Tarifangebot geben. Dabei liegen beide Seiten nicht so weit auseinander. Die Gewerkschaft fordert, Löhne und Gehälter schrit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.