Milliardenschaden durch Cyberangriffe

Berlin Datendiebstahl, Spionage, Sabotage: Hackerangriffe auf Menschen im Homeoffice haben 2020 bei deutschen Firmen zu Schäden von 52 Milliarden Euro geführt. Dies teilte das Institut der deutschen Wirtschaft zu Berechnungen zu einer Umfrage des Verbands Bitkom mit. Demnach haben Cyberkriminelle be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.