„Kunden reisen, nur Vereine noch zögerlich“

Busbranche hofft auch auf Comeback von Gruppenausflügen.

Lochau Die Stimmung unter den Vorarlberger Busunternehmen ist gut. Wieder. Denn die Branche hat bedingt durch die Coronakrise harte Zeiten hinter sich. Monatelang mussten die Busse auf dem heimischen Parkplatz bleiben.

Seit Mai dürfen sie nun wieder Gäste zu den verschiedenen Reisezielen fahren. Nur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.