Hoteliers sind gegen verschärfte Regeln

ÖHV spricht von zusätzlicher Verunsicherung und Unverhältnismäßigkeit.

Wien Laut einer Umfrage der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) sind knapp zwei Drittel der Gäste und 72 Prozent der Mitarbeiter in den Beherbergungsbetrieben geimpft – deutlich mehr als im Österreich-Schnitt. „Wäre Österreich ein Hotel, wären wir der Herdenimmunität einen großen Schritt nähe

Artikel 73 von 103
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.