In unerreichter Präzision

1zu 1-GF Hannes Hämmerle (li.) und Wolfgang Humml.  FA/DT

1zu 1-GF Hannes Hämmerle (li.) und Wolfgang Humml.  FA/DT

1 zu 1 Prototypen verspricht 3D-Druck für kleine Bauteile in bisher unerreichter Präzision.

Dornbirn Das Dornbirner Unternehmen 1 zu 1 ist ein Pionier in Sachen 3D-Druck, und diesen Vorsprung bauen die beiden Gründer und Geschäftsführer Wolfgang Humml und Hannes Hämmerle kontinulierlich aus: Mit Fine Detail Resolution (FDR), einer Weltneuheit, sind erstmals Bauteile mit einer Detailauflösu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.