China-Export schwächer

Chinas Exporte sind im Juli schwächer gewachsen als erwartet. Demnach sind die Ausfuhren der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt im Vergleich zum Juli 2020 um 19,3 Prozent gestiegen auf 282,66 Milliarden Dollar (239,7 Mrd. Euro). Die Zuwachsraten fielen auch geringer aus als im Juni.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.