Neuer Koralm-Auftrag auf Schiene

Robert Kumpusch, Geschäftsführer der Rhomberg Bahntechnik.

Robert Kumpusch, Geschäftsführer der Rhomberg Bahntechnik.

Rhomberg Bahntechnik und Porr sichern sich Folgeauftrag. Volumen: 110 Millionen Euro.

Bregenz Im vergangenen Jahr konnten die ARGE-Partner Porr und Rhomberg Bahntechnik einen Großauftrag an Land ziehen. Sie bekamen von den ÖBB den Zuschlag für eine Teilstrecke der Koralmbahn. Wesentlicher Bestandteil des etwa 160 Millionen Euro schweren Auftrags ist der Bau von knapp 66 Kilometern fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.