Im Gespräch. Robert Küng (58), Geschäftsführer Inhaus Handels GmbH

„Nicht das grüne Mäntelchen ist wichtig“

von Andreas Scalet
"Für heuer haben wir uns bei Inhaus an allen Standorten das Ziel gesetzt, die Energie, die wir verbrauchen, selbst herzustellen."

"Für heuer haben wir uns bei Inhaus an allen Standorten das Ziel gesetzt, die Energie, die wir verbrauchen, selbst herzustellen."

Wie der Installationsfachhändler Inhaus eine Vision umgesetzt hat und was er für die Zukunft plant.

Hohenems Vor 20 Jahren schlossen sich zwei Vorarlberger und ein Schweizer Unternehmen zur Inhaus GmbH als Händler für Installationsbedarf im Bereich Heizung und Bad zusammen. Der Vorarlberger Robert Küng hat schon im Vorfeld die Strategie und die Vision ausgearbeitet und dann die Geschäftsführung üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.