250

Billionen US-Dollar betrug 2020 das private Finanzvermögen weltweit. Das sind um 8,3 Prozent mehr als 2019. Gründe sind steigende Aktienkurse und Zuwachs beim Ersparten. Auch in Österreich wuchs das private Vermögen um fünf Prozent auf 1 Billion US-Dollar an, so der Global Wealth Report von Boston C

Artikel 78 von 148
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.