Personalrochaden bei Bertsch Energy

Bludenz Bei Bertsch Energy ist mit Dietmar Sohm der dritte Geschäftsführer ausgeschieden. Er arbeitete seit 2013 als Vertriebsleiter beim Kraftwerksbauer und hat die Geschäftsführungsfunktion 2020 übernommen, man habe sich einvernehmlich getrennt. Der bisherhige Co-Geschäftsführer Gernot Kranabetter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.