Kritik an Barbershops

Friseur Günther Plaickner will einen fairen Wettbewerb.  vn/PAulitsch

Friseur Günther Plaickner will einen fairen Wettbewerb.  vn/PAulitsch

Friseurinnung sieht Dumpingpreise und fehlende Anstellungsverhältnisse.

Feldkirch Die Zahl der Barbershops hat auch in Vorarlberg deutlich zugenommen. Bei einem Großteil dieser Betriebe würden Männer-Haarschnitte bereits ab zehn Euro angeboten. „Diese Dumpingpreise verhindern einen fairen Wettbewerb“, kritisiert Günther Plaickner, Innungsmeister der Friseure. Wer Einkau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.