Inflation bei 1,9 Prozent

Nach einem deutlichen Anstieg im März ist die Teuerungsrate im April wieder leicht gesunken. Die Inflationsrate lag bei 1,9 Prozent, nach 2,0 Prozent im März. Hauptpreisdämpfer waren Nahrungsmittel. Weiterhin spürbar sind jedoch die im Jahresvergleich höheren Treibstoffpreise.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.