55,9 Prozent leben in eigenen vier Wänden

Die Vorarlberger mussten 2020 für eine Eigentumswohnung durchschnittlich 332.600 Euro bezahlen, für ein Einfamilienhaus im Schnitt 526.342 Euro.  vn/Steurer

Die Vorarlberger mussten 2020 für eine Eigentumswohnung durchschnittlich 332.600 Euro bezahlen, für ein Einfamilienhaus im Schnitt 526.342 Euro.  vn/Steurer

Sparkassen-Wohnstudie: Eigentumsquote deutlich unter EU-Schnitt.

Dornbirn Die Coronapandemie hat auch dazu geführt, dass dem Zuhause eine wichtigere Rolle zukam. So wurde fleißig renoviert und saniert oder sich Gartenprojekten gewidmet. In der aktuellen Wohnstudie der Sparkassen geben 37 Prozent der Vorarlberger an, dass für sie der Stellenwert des Wohnens in den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.