Berufsmatura für den Tourismus

Die Schüler Max Netzer, Santina Suter und Paul Koschina im Casinorestaurant Falstaff mit Ausbildner Stefan Moosbrugger.  falstaff

Die Schüler Max Netzer, Santina Suter und Paul Koschina im Casinorestaurant Falstaff mit Ausbildner Stefan Moosbrugger.  falstaff

Tourismusschule Gascht mit ersten Absolventen und neuen Perspektiven durch Berufsreife.

Hohenems Vor vier Jahren startete in Vorarlberg die Gascht, die Gastgeber Schule für Tourismusberufe, und ersetzte damit die Hotelfachschulen. Seither wird an den drei Standorten Bezau, Hohenems und Bludenz ein einzigartiges triales Konzept umgesetzt. Denn die Ausbildung setzt auf sehr viel Praxis.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.