105

Millionen Nächtigungen haben die Lockdowns die österreichischen Beherberger von März 2020 bis März 2021 gekostet, ein Minus von 62 Prozent. Zwischen November und März verbuchten Hotels und Pensionen nur 4,56 Millionen Übernachtungen – das ist ein Minus von 92,4 Prozent.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.