Platz 16 bei Start-up-Finanzierungen

Wien Österreich ist im Coronajahr 2020 bei Start-up-Finanzierungen im europäischen Vergleich auf Platz 16 gelandet. Die Gesamthöhe der öffentlich bekannten Finanzierungsrunden stieg von 183 auf 212 Mill. Euro, so eine EY-Studie. Im Spitzenreiter-Land Großbritannien sammelten Start-ups 13,9 Mrd. Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.