Veranstalterschutzschirm ausgeweitet

Tourismusministerin erhöht die Haftungsübernahme.

Wien Die Veranstaltungsbranche gehört zu den Hauptbetroffenen der Coronakrise. Um Sicherheit für die künftige Planung von Veranstaltungen zu geben, hat die Bundesregierung einen Schutzschirm für Veranstaltungen in der Höhe von 300 Mill. Euro gespannt. Seit Mitte Jänner 2021 können Anträge bei der Ös

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.