„Die Erhöhung der NoVA ist eine recht unsoziale Angelegenheit“

Christoph Gerster: „Derzeit sind Vorziehkäufe spürbar am Steigen.“  VN

Christoph Gerster: „Derzeit sind Vorziehkäufe spürbar am Steigen.“  VN

Dornbirn Die angestrebte Ökologisierung des Individualverkehrs kostet Geld, nach dem Willen der Politik bedarf es aber auch einer erzieherischen Maßnahme und die funktioniert offenbar nur, wenn es weh tut, heißt im Falle des Autokaufs einer deutlichen Erhöhung der Normverbrauchsabgabe (NoVA), die vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.