TUI-Chef ist optimistisch

TUI-Chef Fritz Joussen hält ein Anziehen der Buchungen bei Impffortschritten für möglich. „Ich sehe gute Signale. In etlichen Regionen besteht Grund zur Zuversicht: Israel ist offen. In England ist die Inzidenz 30. In den USA und Kanada zieht das Geschäft am stärksten an.“ 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.